Bronzeskulptur "Borghesischer Fechter" um 1900 - Ariane Rueckeshaeuser
Bronzeskulptur "Borghesischer Fechter" um 1900 - Ariane Rueckeshaeuser
Bronzeskulptur "Borghesischer Fechter" um 1900 - Ariane Rueckeshaeuser
Bronzeskulptur "Borghesischer Fechter" um 1900 - Ariane Rueckeshaeuser
Bronzeskulptur "Borghesischer Fechter" um 1900 - Ariane Rueckeshaeuser
Bronzeskulptur "Borghesischer Fechter" um 1900 - Ariane Rueckeshaeuser
Bronzeskulptur "Borghesischer Fechter" um 1900 - Ariane Rueckeshaeuser
Bronzeskulptur "Borghesischer Fechter" um 1900 - Ariane Rueckeshaeuser
Bronzeskulptur "Borghesischer Fechter" um 1900 - Ariane Rueckeshaeuser
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Bronzeskulptur "Borghesischer Fechter" um 1900 - Ariane Rueckeshaeuser
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Bronzeskulptur "Borghesischer Fechter" um 1900 - Ariane Rueckeshaeuser
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Bronzeskulptur "Borghesischer Fechter" um 1900 - Ariane Rueckeshaeuser
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Bronzeskulptur "Borghesischer Fechter" um 1900 - Ariane Rueckeshaeuser
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Bronzeskulptur "Borghesischer Fechter" um 1900 - Ariane Rueckeshaeuser
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Bronzeskulptur "Borghesischer Fechter" um 1900 - Ariane Rueckeshaeuser
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Bronzeskulptur "Borghesischer Fechter" um 1900 - Ariane Rueckeshaeuser
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Bronzeskulptur "Borghesischer Fechter" um 1900 - Ariane Rueckeshaeuser
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Bronzeskulptur "Borghesischer Fechter" um 1900 - Ariane Rueckeshaeuser

Bronzeskulptur "Borghesischer Fechter" um 1900

Artikelnummer: B04
Normaler Preis
1.985,00 €
Sonderpreis
1.985,00 €
Normaler Preis
0,00 €
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Wir haben derzeit 1 Stück vorrätig.

Beeindruckende Bronzeskulptur eines Borghesischen Fechters, Berlin um 1900 

Bronze, dunkel patiniert, qualitätvolle Ausarbeitung

Hergestellt von der Aktien-Gesellschaft Gladenbeck Berlin

Mit Widmung auf einer kleinen Plakette an der Stirnseite: "Zur freundlichen Erinnerung vom Offizierkorps Landwehrbrigade Geldern. Mai 1912".

Nach dem antiken Vorbild aus dem 3. Jh. v. Chr. 

Breite ca.54 cm, Tiefe ca. 20 cm, Höhe ca. 47 cm

Gewicht ca. 9,16 kg

Perfekter Erhaltungszustand

Die Bronzegießerei Gladenbeck wurde 1851 wurde durch Hermann Gladenbeck (1827-1918) in Berlin gegründet, die Firma begann ab 1878 mit der Herstellung von so genannten "Ladenbroncen", reduzierten Abgüssen nach Bildhauervorlagen. Mit dem Namen Gladenbeck verbinden sich die wichtigsten monumentalen Denkmäler der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in Deutschland. Neben der "Viktoria" von Drake auf der Siegessäule und dem Kant-Denkmal von Rauch in Königsberg war die Gießerei an über 200 weiteren Kolossalwerken beteiligt. Ihr Angebot enthielt zudem die Werke aller wesentlichen Bildhauer, so dass ihre Bronzegüsse überall in Berliner und Hamburger Bürgerhäusern zu finden waren. 1888 wurde die Firma in eine Aktiengesellschaft umgewandelt, die bis in die 1930er Jahre unter dem Namen AgvGuS (Aktiengesellschaft vormals Gladenbeck und Sohn) bestand. 

***

Gerne können Sie mit uns einen telefonischen Beratungstermin vereinbaren

Mail: info@kunsthandel-rueckeshaeuser.de

oder telefonisch +49 (0) 6131 471704 / +49 (0) 176 61264502

***

Impressive bronze sculpture of the Borghese fencer, Berlin around 1900 

Bronze, dark patinated, high quality elaboration 

Manufactured by Aktien-Gesellschaft Gladenbeck Berlin

With a dedication on a small plaque on the front: "Zur freundlichen Erinnerung vom Offizierkops Landwehrbrigade Geldern. Mai 1912" 

After the antique model from the 3rd century B.C.  

Width approx. 54 cm, depth approx. 20 cm, height approx. 47 cm

Weight approx. 9.16 kg

Perfect state of preservation

The Gladenbeck bronze foundry was founded in 1851 by Hermann Gladenbeck (1827-1918) in Berlin, the company began in 1878 with the production of so-called "shop bronzes", reduced casts based on sculptor's templates. The most important monumental monuments of the second half of the 19th century in Germany are associated with the name Gladenbeck. In addition to the "Viktoria" by Drake on the Victory Column and the Kant monument by Rauch in Königsberg, the foundry was involved in over 200 other colossal works. Their offer also contained the works of all major sculptors, so that their bronze casts could be found everywhere in Berlin and Hamburg town houses. In 1888 the company was converted into a stock corporation, which existed until the 1930s under the name AgvGuS (stock corporation formerly Gladenbeck und Sohn).